Erklärung zur Informationspflicht

Wir möchten sie darüber informieren, welche Daten von Ihnen wir über diese Website verarbeiten und wie lange wir diese speichern.

Sollten dabei Fragen offen bleiben, melden Sie sich gerne unter datenschutz@digitalfellows.eu.

Datenschutzerklärung von [digital fellows]

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Wenn Fragen oder Unsicherheiten zum Datenschutz bestehen, melden Sie sich gerne bei uns unter datenschutz@digitalfellows.eu

Kontakt mit uns

Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate nach der letzten E-Mail zwischen Ihnen und uns bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Zur Abwicklung und Speicherung der E-Mails verwenden wir den Dienst Office 365.

Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 f der DSGVO, da es ein berechtigtes Interesse von [digital fellows] gibt, ideal und angemessen auf E-Mail-Anfragen zu reagieren.

Der Dienst wird betrieben von der Microsoft Ireland Operations Limited, 70 Sir John Rogerson’s Quay, Dublin 2, Irland. Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen, wie dies die DSGVO vorsieht.

Weiterführender Link

Datenschutzerklärung von Microsoft

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Weiterführender Link

Mehr Informationen, welche Cookies wir aus welchem Grund einsetzen und für wie lange diese gespeichert bleiben, bekommen Sie in unserer Cookie-Erklärung.

Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Es kann dabei nicht sichergestellt werden, dass nicht auch Daten auf Server von Google in den USA übertragen werden. Daher erlauben wir die Erfassung der Daten lediglich anonymisiert. Dazu werden die letzten Bits der IP-Adresse durch eine 1 ersetzt, so dass die IP keiner Person mehr zugeordnet werden kann.

Für die Web-Analyse werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer*innen ermöglicht, also zum Beispiel welche Seiten aufgerufen werden, wie lange diese angesehen werden und welche Browser dabei eingesetzt werden. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Wir können Dank der Web-Analyse unsere Website optimieren, Fehler entdecken und die Seite in eine Richtung weiterentwickeln, die sich nach der Nutzung der Benutzer*innen richtet.

Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a der DSGVO. Der Dienst wird also nur geladen, wenn Sie diesem in unserer Cookie-Erklärung zustimmen.

Die Nutzerdaten werden für die Dauer von bis zu 2 Jahren aufbewahrt.

Der Dienst wird betrieben von der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen, wie dies die DSGVO vorsieht.

Weiterführender Link

Informationen von Google zu Datenschutz und Möglichkeiten, die Datenerfassung durch Google Analytics zu verhinden

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: datenschutz@digitalfellows.eu. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand. Sie können außerdem am Ende jedes Newsletters auf „Abmelden“ klicken, um Ihre Einwilligung zum Empfang des Newsletters zurückzuziehen.

Wir können Ihnen dadurch Neuigkeiten rund um unsere Tätigkeiten sowie wichtige Informationen rund um Websites, digital growth und Datenschutz senden.

Zur Verwaltung und zum Versand des Newsletters verwenden wir den Newsletter-Dienst Mailjet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a der DSGVO. Wir versenden den Newsletter also lediglich an Personen, die einem Empfang frei und informiert zugestimmt haben.

Die dazu erfassten Daten werden für die Dauer von bis zu 6 Monaten nach Abbstellen des Newsletters aufbewahrt.

Der Dienst wird betrieben von der Mailjet SAS, 13-13 bis, rue de l’Aubrac, 75012 Paris, Frankreich. Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen, wie dies die DSGVO vorsieht.

Weiterführender Link

Datenschutzrichtline von Mailjet

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Kontaktieren Sie uns jederzeit zu all diesen Punkten.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten: [digital fellows] Michael Hartl Wiedner Hauptstraße 65 1040 Wien datenschutz@digitalfellows.eu 0043 664 1961 669

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Wenn du noch eine Frage an uns hast, was diese Erklärung angeht, melde Dich bitte gerne direkt bei uns unter highfive@digitalfellows.eu